"das wow-feeling muss rüberkommen..."

Der Freediving Instruktor ist meist ein Freak, der für sein Hobby und seine Mission lebt. Die meisten Freitauchlehrer die wir kennen machen nichts anderes und fokussieren sich nicht unwesentlich auf ihre persönliche Freitauchentwicklung. Viele waren eine Zeit lang im Wettkampf Apnoetauchen unterwegs und begeben sich dann mehr etwas in die zweite Reihe und genießen den Weg mehr als wie den Rekord. 

Wir unterstützen diesen Weg und bieten dem Taucher moderne Konzepte an, wie er einfach besser trainieren kann (aus tauchmedizinischer Sicht, nicht aus Wettkampfsicht). Manche unserer Freediver nehmen auch regelmäßig an unseren Studiensettings teil, weil wir uns sehr für die kognitive Leistung unter Hypoxie und unter Hyperkapnie interessieren.

In unserem freediving Instruktorkurs stößt der Anwärter tief in die wissenschaftlichen Grundlagen des Freitauchens hinein und hat Zugang zu Grundlagenversuchen und aktuellen Studien. Freitauchen bei uns hat nichts mit Ommh und Räucherstäbchen zu tun, nichts mit Esoterik, es ist eine Wissenschaft, die den Organismus in seinen Extremen untersucht. 

Im ersten Moment mögen die Anforderungen an den Freediving Instruktor nicht so groß sein, doch im Kurs lernt der Schüler recht rasch die doch gehörige Portion Erfahrung und echtem Können die es benötigt, um die vorgegebenen Tauchgänge zu absolvieren. 

© 2020 by  Diving-concepts